Vergleichen

Triaca 232 TL.

Das Wohnmobil der Zukunft wird Realität. Vom Prototyp bis zur Serienfertigung. Roller Team Triaca ist heute einzigartig bei: Design, Innovation, Materialien und Technologie.

DAS DESIGN IM DIENST DER RAUMÖKONOMIE: VIEL PLATZ UND EINE OFFENE RAUMARCHITEKTUR MIT HOHER FLEXIBILITÄT.

Der Open-Space-Grundriss: Der verfügbare Raum wird optimal genutzt. Ergonomische und Platz sparende Gestaltung der Wohnbereiche und der Möbel, um eine maximale Bewegungsfreiheit in den unterschiedlichsten Wohn- und Reisesituationen zu ermöglichen. Der Wohnbereich beruht auf dem Konzept der „funktionellen Flexibilität“, bei dem alle Elemente umwandelbar sind: Tisch, Bett und Sofa.

 Das Sofa lässt sich einfach und schnell mit einem Klappmechanismus in ein Doppelbett verwandeln. Verwendet werden innovative Materialien mit Platten aus Kunstharz mit Nanotechnologie - Fenix: Das Material ist hygienisch, antibakteriell, schimmelabweisend, wasserdicht, hitzebeständig und widerstandsfähig. Kratzer lassen sich leicht reparieren.

Home-Leistungsmerkmale. Kompressor-Kühlschrank mit 165 Litern, dessen Leistung mit dem Kühl- und Gefrierschrank zu Hause zu vergleichen ist: schnelle Abkühlung, konstante Temperatur auch bei hohen Außentemperaturen, geringer Stromverbrauch und geringe Geräuschentwicklung. Um dem Innenraum mehr Helligkeit zu geben, sind die Materialien in hellen, modernen Tönen gehalten.

TECHNISCHE INNOVATIONEN BEIM AUFBAU: DOPPELTER BODEN.

 Der "echte“ Doppelboden bietet folgende Vorteile:

  • Mehr Stauraum und optimaler Zugang durch zwei seitliche Klappen
  • Hohe Staukapazität für lange Gegenstände, Tische und Stühle
  • Die Versorgungsanlagen befinden sich im doppelten Fußboden (Tanks für Frischwasser und Abwasser)
  • Optimale Wärme- und Schallisolierung
  • Höhere strukturelle Festigkeit

DIE AUSSTATTUNG: MEHR UNABHÄNGIGKEIT UND OPTIMALE NUTZUNG DER RESSOURCEN.

Die LEAN-BUS-Technologie ermöglicht eine an der Hausautomation orientierte Geräteverwaltung. Eine zentrale Steuerung regelt alle elektrischen Anlagen und garantiert hohe Leistungen.

Diese Technologie bietet die Möglichkeit, die elektrischen Geräte mit dem Handy über WLAN zu steuern, zum Beispiel das Ein- und Ausschalten der Beleuchtung und der Wasserpumpe sowie das Abfragen der Statusanzeige zu den Batterien und den Tanks. Intelligente Technologie ganz praktisch genutzt: automatisches Ein- und Ausschalten der internen und externen Lichtquellen bei Öffnung der Aufbautür.

Die Steuereinheit zum "Energy Saving“ ermöglicht eine konstante Überwachung des Verbrauchs, optimiert die Nutzung der vorhandenen Ressourcen und berechnet die verbleibende Autonomie. Die Steuereinheit liefert auf Grundlage des Stromverbrauchs und des Ladezustands der Batterien die optimal angepasste Energie und vermindert dabei gegebenenfalls die Lichtintensität.